Jugendfeuerwehr Hainstadt

...Jugend an den Schlauch

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
JF-Hainstadt

Abschlussübung mit JF-Klein-Krotzenburg

Am Montag, den 10. Oktober veranstalteten die Hainburger Jugendfeuerwehren ihre gemeinsame Abschlussübung, diesmal an der Johannes-Gutenberg-Schule (Stammschule) in Hainstadt. Angenommen wurde ein Brand mit starker Rauchentwicklung im Verwaltungsgebäude bei dem mehrere Personen vermisst wurden. So rückten aus Hainstadt und Klein-Krotzenburg die Löschfahrzeuge mit den Jugendlichen an und bald stand die Schulstraße voller Feuerwehrautos.

Nach Erkundung der Lage begannen Trupps unter "Atemschutz" mit der Personensuche im Gebäude, während draußen die Brandbekämpfung vorbereitet und die Wasserversorgung aufgebaut wurde.

Nach erfolgreicher Rettung der vermissten Personen und deren Erstversorgung konnten sich alle auf die Brandbekämpfung konzentrieren. Nach der Meldung "Feuer aus" war dann Aufräumen angesagt. Die Wasserversorgung wieder abbauen, alle Schläuche entwässern,  aufrollen oder in Schlauchtragekörben verstauen. Nachdem alles in den Fahrzeugen wieder an seinem Platz war, gab es eine kurze Ansprache von der Stellvertretenden Jugendfeuerwehrwartin Sabrina Grasser und ein Gruppenfoto, bevor man zum Hainstädter Feuerwehrhaus abrückte. Dort warteten Rindswürstchen und Limonade auf die hungrigen Mitstreiter, die das gerade eben Erlebte besprechen konnten.

 

Ostkreisabschlussübung

Die Jugendfeuerwehr Hainstadt nahm in diesem Jahr wieder an der Ostkreisabschlussübung teil.

Ausrichter dieser Übung war die Jugendfeuerwehr Zellhausen. Dort im Industriegebiet wurde bei der Firma ANWR Group eine Großschadenslage geübt. So kam der Ostkreis mal wieder zusammen und nach der Übung gab es Zeit sich mit den anderen Feuerwehren auszutauschen und eine kleine Stärkung. 

Wir danken der Jugendfeuerwehr Zellhausen für die Planung und Organisation der Ostkreisabschlussübung. 

 

Flurreinigungsakion

Aufgrund der Brut- und Setzzeit wurde die jährlich im Frühjahr stattfindende Flurreinigungsaktion der Hainburger Vereine in den Herbst verlegt. 

Die Jugendfeuerwehr Hainstadt beteiligte sich mit einer starken Truppe an der Aktion, die am Samstag, 01. Oktober 2016 statt fand. Der Wettergott meinte es an diesem Tag nicht ganz so gut mit uns und ließ uns einige Male im Regen stehen. Doch das hielt uns nicht davon ab, die Wege rund um die Liebfrauenheide abzulaufen und den dort achtlos weggeworfenen Müll einzusammeln. Auch zierten wir uns nicht davor ins Gestrüpp zu steigen um den schwer erreichbaren Müll zu beseitigen. 

Als Dankeschön für unsere Arbeit, gab es im Pfarrzentrum noch ein leckeres Buffet an dem wir unsere Kräfte wieder Stärken konnten. 

 

Berufsfeuerwehrtag

Für 24 Stunden leben, wohnen, lernen, essen und schlafen die Jugendlichen und ihre Betreuer vom 17.09.2016 - 18.09.2016 im Feuerwehrhaus und „schieben Dienst“, ganz wie die Profis. Dazu gehören auch einige sorgsam vorbereitete Einsatzübungen im Ortsgebiet.

Wir haben überlegt und diskutiert, ob man den BF-Tag in Anbetracht des Trauerfalls verschieben sollte. Wir kamen zur Ansicht, dass es sicherlich auch im Sinne von Manfred Disser gewesen wäre, den BF-Tag durchzuführen. Schließlich war Manfred Mitbegründer der Jugendfeuerwehr, damals erster Jugendfeuerwehrwart und hatte sich bis zum Schluss immer sehr stark für die Jugendfeuerwehr engagiert.

Der Ablauf des diesjährigen BF-Tages gestaltete sich wie folgt: 

Weiterlesen...
 

Zeltlager in Lohra-Kirchvers

Gleich in der ersten Sommerferienwoche vom 16.07.2016 bis 23.07.2016 fand unser diesjährige Sommerzeltlager satt.

Die Koffer brachten die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen schon am Freitagabend vorbei. So konnte der LKW schon für den Samstag mit allem gepackt werden, sodass dieser schon recht früh starten konnte. Denn als wir uns um 10 Uhr am Feuerwehrhaus in Hainstadt trafen, war der LKW schon auf dem Weg nach Lohra.

Kirchvers ist ein kleiner hessischer Ort in der Großgemeinde Lohra. Gießen und Marburg sind hiervon nicht weit entfernt. Die Gemeinde ist Teil des Landkreises Marburg-Biedenkopf und gehört zum Regierungspräsidium Gießen.

In der einen Woche haben wir zusammen viel erlebt. 

 

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 27